Warum jetzt einen Blog?

Das Leben besteht aus Veränderungen!

dein-Yogazimmer sagt tschüss aber mein Yogaherz schlägt weiter!

 

 

Meine lieben Yogis,
für euch kommt es jetzt etwas überraschend, aber ich habe mir schon etwas länger meine Gedanken darüber gemacht, mein schönes Yogazimmer zu schließen.
WARUM? WANN? Erkläre ich euch jetzt.

 

Es gibt mehrere Gründe. Zum einen möchte ich mir und meiner Familie mehr Zeit schenken. Neben den Stunden in denen ich mit euch Yoga üben darf, verbringe ich auch viel Zeit in der Stundenvorbereitung, der Büroarbeit sowie Studioerhaltung. Wir müssen uns zuhause schon sehr gut organisieren um alles unter einen Hut zu bringen. Ich möchte das alles etwas entschleunigen.

 

Zum Anderen habe ich auch den Wunsch selbst wieder mehr Yogaschüler sein zu dürfen und nicht nur Yogalehrer. Ich möchte mich und mein Yoga neu erkunden, neue Erfahrungen machen und neue Eindrücke sammeln. Außerdem werde ich mich weiterbilden und kann dann nach ein bisschen Zeit wieder mehr und mehr die Rolle des Yogalehrers übernehmen!

 

ABER - natürlich kann und möchte ich nicht ganz aufhören. Ich möchte weiter unterrichten, weiter Kurse geben, nur ein bisschen weniger. Mit "ein bisschen weniger", kann ich aber leider diesen schönen Raum - dein-Yogazimmer - nicht weiter halten. 

 

dein-Yogazimmer schließt zum 01. November 2018 - genau also nach 3 Jahren!
Somit habt ihr noch genügend Zeit eure 10er Karten voll zu machen und weitere Kurse bis dahin zu besuchen!

 

Danach mache ich nicht mehr als dein-Yogazimmer weiter sondern als "YOGAHERZ" - Logo bleibt gleich.

Ich werde bestimmt einen neuen Weg finden, um mit euch Yoga zu üben. Das schöne ist ja, dass wir dafür nur unsere Matte brauchen!

Vor allem das Praktizieren mit meinen "bald Mamis" im Babybauch Yoga liegt mir sehr am Herzen, das wird bestimmt auch danach bald weiter gehen.

 

Hier mit diesem Blog, auf Facebook und Instagram werde ich euch dann immer wieder über Neuigkeiten informieren.

Ich freue mich, wenn ich euch nach dem Kapitel "dein-Yogazimmer" wieder irgendwie, irgendwo, irgendwann treffe!

 

Bis dahin ist ja noch bisschen Zeit!  ZEIT - mein Lieblingswort und sooo wichtig!

DANKE für euer Verständnis.